Fragen zu diesem Showcase?

Melden Sie sich gerne!

Die Almen-Datenbank

Die Almen der Region Achental und Umgebung. Warum gibt es sie? Und seit wann bestehen sie? Diese und auch viele weitere konkrete Fragen klärt die Almen-Datenbank, die neue Plattform für das Wissen über die Almen der Region, erstellt von creating-web in modernem Pimcore CMS.

Der Kunde

Der Heimat- und Geschichtsverein Achental e.V. möchte das historische Bewusstsein der Bürger wecken und stärken. Zu diesem Zweck hat es sich der Verein zur Aufgabe gemacht bestehende Aktivitäten der Heimatforschung und Heimatgeschichte zu bündeln und der breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Dabei werden gemeindeübergreifende Themen der Heimatforschung des Achentals neu erarbeitet und präsentiert.

Anforderung

Mit der Unterstützung des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums und des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten wollte der Heimat- und Geschichtsverein Achental e.V. eine Almen-Datenbank für die Region Achental, Bergen und Reit im Winkl aufbauen. Diese Datenbank sollte vor allem vorhandenes Wissen über bestehende und nicht mehr existierende Almen sammeln, um so das Wissen darüber anschaulich und zugänglich zu machen. Seitenbesucher sollen hier alles über die einzelnen Almen erfahren. Wie alt ist die Alm? Wem gehört sie? Wer hat sie genutzt? uv.m.

Wie das Wissen und die vorhandenen Medien wie Bilder, Videos, Urkunden etc. dargestellt und aufbereitet werden sollten, war zunächst nicht festgelegt. Hier hat creating-web zusammen mit dem Kunden gemeinsam eine Struktur, Konzeption und Form der Darstellung entwickelt.

Umsetzung

Schon der Besuch der Startseite versetzt den Besucher gleich ins schöne Achental. Hier findet der Interessierte unter Allgemein allgemeine Informationen zu den Almen der Region. Wie werden Almen unterschieden? Welches sind die Grundlagen der Almwirtschaft? Weiter gibt es Informationen zu den Gemeinden, ein nach Kategorien filterbares Wörterbuch, welches alle wichtigen Fachbegriffe zum Thema Almen erklärt, auch dialektale Begriffe. Hier kann zwischen vielen veschiedenen Kategorien gewählt werden u.a. Geschichte, Almleben und Alm-Land-, Forstwirtschaft. Auch alle verwendeten Quellen sind auf einer gesonderten Seite verzeichnet und filterbar nach Akten/Urkunden sowie Bücher/Schriften.

Herzsttück der Seite ist jedoch die Almen-Datenbank, die unter dem Menü-Punkt Almen und Komplexe zu finden ist. Hier finden Nutzer ein Verzeichnis aller Almen, welches durchsucht werden kann. Nutzer können sich z.B. nur Almen oder nur Almenkomplexe anzeigen lassen. Auch nach Almname oder Status z.B. aktiv oder ehemalige Alm  kann gefilternt werden.

Beim Aufruf einer Almunterseite z.B. Bründlingalm findet der Nutzer alle Informationen, die zur jeweiligen Alm vorliegen. Das reicht von der genauen Beschreibung des Objekts (Lage, Gebäude, Flächen), über die geschichtliche Entwicklung, die Nutzung bis hin Dokumenten wie z.B. Presseartikeln über die spezifische Alm. Sehr schön wird auch das frühere Leben auf den Almen auf den die frühen Fotografien veranschaulicht, welche oft nicht nur das Gelände und die Hütte, sondern auch die Menschen zeigen, die diese bewirtschafteten.

Unter dem Reiter Objektbeschreibung findet sich neben der herkömmlichen Google Map auch ein Link zur historischen Karte im BayernAtlas. Wer hier klickt wird zur historischen Karte im BayernAtlas weitergeleitet an den zunächst die Werte für die genaue Standortkennzeichnung übergeben wurden, sodass der Nutzer den exakten Standort der Alm auf der historische Karte verzeichnet sieht.

Die Projektinhalte im Detail

  • Layouterstellung
  • Beratung und Betreuung
  • Almen-Datenbank mit Filterfunktion
  • Wörterbuch filterbar nach Kategorien
  • Quellenverzeichnis filterbar

Fazit

Der Heimat- und Geschichtsverein Achental e.V. präsentiert nun das Wissen und die Geschichte über die Almen der Region in ansprechender und moderner Form und macht es wie gewünscht für alle Interessierten zugänglich. Gleichzeitig wird das Wissen an einem Ort digital gesammelt und gebündelt. Die neue Almen-Datenbank spricht somit gleichwohl Fachleute, Einheimische aber auch Neugierige, die die Region schätzen gleichsam an.

Sie planen auch eine neue Website oder eine Marketing-Kampagne?

Oder wissen noch gar nicht wie oder was oder warum überhaupt? Dann kontaktieren Sie uns doch einfach - wir beraten Sie gerne.

Agentur

Leistungen

Beratung, Konzeption, Design, Programmierung, Online-Marketing uvm. Finden Sie hier einen Überblick über unsere Leistungen.

Leistungen ansehen

Showcase

Showcases

Unsere Showcases und Projekte der letzten Jahre: kleine wie große, einfache wie komplexe Projekte. Hier gibt es eine Übersicht.

Showcase zeigen

Short and sweet

Creating Shorties

Was Sie schon immer mal wissen wollten. Fachbegriffe, Grundlagen und aktuelle Themen aus der digitalen Welt - von unseren Experten in maximal zwei Takes erklärt.

Zu den Shorties