Fragen zum Artikel?

Jetzt Eva Rinke, Head of Marketing kontaktieren

Google AdGrants - Die Förderung für gemeinnützige Organisationen

Google AdGrants ermöglicht gemeinnützigen Organisationen die Bewerbung über Google AdWords, ohne dafür eigenes Budget aufwenden zu müssen.

Die Anzeigenschaltung in Suchmaschinen (Search Engine Advertising - SEA) ist mittlerweile ein gewichtiger Bereich im Marketingmix von Unternehmen und Organisationen. Ausschlaggebend dafür sind eine ganze Reihe an Faktoren: die Zielgruppenauswahl, der hohe ROI, die exakte Überprüfbarkeit, die ständige Optimierung sowie die Möglichkeit, Interessenten mit einer bestimmten Intention direkt ansprechen zu können. Mit dem Google AdGrants Programm bietet Google, der größte Anbieter von Suchmaschinenwerbung, eine eigene Lösung für gemeinnützige Programme.

Was ist Google AdGrants?

Google AdGrants ist eine spezielle Version der Google Adwords für gemeinnützige Organisationen und wohltätige Zwecke. Wer die entsprechenden Voraussetzungen erfüllt, erhält von Google ein Werbebudget von monatlich bis zu $ 10.000 USD zur Verfügung gestellt. Damit soll sichergestellt werden, dass entsprechende Organisationen mit eher sparsamem Budget nicht in der Masse der Anzeigen untergehen, sondern genügend Sichtbarkeit erhalten, um die karitative Botschaft senden zu können. 

Als Basis dient hier die reguläre Google AdWords-Oberfläche, alle bekannten Funktionen bleiben deshalb erhalten. 

Wer kann Google AdGrants beantragen?

Die Beantragung einer AdGrants – Unterstützung ist jeder Organisation möglich, solange sie die von Google definierten Richtlinien zur Teilnahmeberechtigung erfüllt. Grundvoraussetzung ist der Status als registrierte gemeinnützige Organisation inkl. der entsprechenden Anerkennung durch TechSoup oder einem TechSoup-Partner. TechSoup ist ein internationales Netzwerk an non-governmental Organizations (NGO‘s), die anderen Nonprofit-Organisationen technischen Support und Unterstützung anbieten. Deutsche Organisationen müssen sich deshalb bei der deutschen Vertretung von TechSoup, stifter-helfen.de registrieren.

Zudem müssen die Organisationen Vereine, Stiftungen oder gemeinnützige Rechtspersönlichkeiten sein, die einen gemeinnützigen, mildtätigen oder kirchlichen Status haben und/oder gemeinnützig und nicht gewinnorientiert tätig sind. Behörden oder staatliche Einrichtungen, Krankenhäuser und Gesundheitsorganisationen sowie Schulen, Bildungseinrichtungen und Universitäten sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Welche Voraussetzungen müssen für Google AdGrants erfüllt werden?

Nicht nur die Teilnahme am Google AdGrants-Programm ist kompliziert, auch die Einrichtung und Betreuung der Anzeigen folgt strikten Regeln, die bei Nichtbeachtung sehr schnell eine Löschung des Kontos nach sich ziehen können. Die Vorgaben sollen sicherstellen, dass die Anzeigen eine maximale Sichtbarkeit erreichen. Zusätzlich soll die perfekte Zielgruppe angesprochen werden, die die Anzeigen optimal rezipieren und lohnende Handlungen auf der Website durchführen sollen. 

Im Folgenden haben wir die wichtigsten Vorgaben für die Einrichtung einer Google AdGrants-Kampagne aufgelistet:

  • Unabhängig vom Standort werden USD als Währung verwendet
  • Nur Textanzeigen, keine Display-Anzeigen oder Video-Ads
  • Ausspielung nur in den Suchergebnissen von Google, nicht auf Partnerseiten 
  • Maximaler Cost-per-Click von $2.00
  • Es sind mindestens zwei Anzeigegruppen erforderlich
  • Pro Anzeigengruppe müssen mindestens 2 Anzeigen geschaltet werden
  • Die Anzeigen müssen mit mindestens 2 Sitelinks unterstützt werden
  • Conversion-Tracking muss aktiviert sein
  • Die Click-through-Rate, also das Verhältnis von Impressionen zu tatsächlichen Klicks auf die Anzeigen muss immer über 5% liegen

Selbstverständlich muss die Website selbst und alle Zielseiten mit hochwertigem, eigenem Inhalt befüllt und die Seite auf einem guten technischen Stand sein. Die Weiterleitung auf fragwürdige Inhalte wird sofort abgestraft. Google erwartet also für das Investment auch eine absolut vorzeigbare Seite.

Wie können Unternehmen von Google AdGrants profitieren? 

Erfüllt ein Unternehmen alle Anforderungen bezüglich Vorgaben und Einrichtung des Kontos, so sind die daraus resultierenden Vorteile immens. Statt mühsam das eigene Budget in Anzeigen zu investieren, sponsert Google die Kampagnen mit einem monatlichen Werbebudget von $10.000 USD. Umgerechnet hat das Unternehmen also $329 USD pro Tag zur Verfügung! Derartige Summen werden sonst nur von den größeren Marken eingesetzt. 

Obwohl es keine offizielle Meldung dazu gibt, kann man davon ausgehen, dass AdGrants-Anzeigen nicht nur durch das Budget, sondern auch durch den Google-Algorithmus unterstützt werden. Addiert man die CTR-Vorgabe von 5% dazu, so erhält man einen sehr hohen Traffic auf die eigene Website, ohne dafür Budget investieren zu müssen.

Allerdings ist es zwingend notwendig, das Konto regelmäßig zu überprüfen und immer perfekt zu optimieren. Kontobetreiber werden zwar mit einer 14-tägigen Vorlaufzeit gewarnt, sobald das Konto die Voraussetzungen zu AdGrants nicht mehr erfüllt – danach hat man aber nur noch bis Monatsende Zeit, die Fehler zu beheben, bevor das Konto gelöscht wird und der Anmelde- und Einrichtungsprozess erneut aufgenommen werden muss.

Fazit

Google AdGrants ist eine extrem effektive und gleichzeitig kostenlose Möglichkeit für gemeinnützige Organisationen, durch Anzeigen enorme Reichweite, Traffic und Conversions auf der eigenen Website zu erreichen. Allerdings sind Einrichtung und Betreuung mit einem hohen Zeitaufwand verbunden. Sollten Sie also mit dem Gedanken spielen, sich für Google AdGrants zu bewerben, so wenden Sie sich an uns. Wir helfen Ihnen bei allen Schritten. 

Interessiert an Suchmaschinenwerbung?

Unsere Spezialisten beraten Sie von den ersten Schritten bis zur fertigen Kampagne

Agentur

Leistungen

Beratung, Konzeption, Design, Programmierung, Online-Marketing uvm. Finden Sie hier einen Überblick über unsere Leistungen.

Leistungen ansehen

Showcase

Showcases

Unsere Showcases und Projekte der letzten Jahre: kleine wie große, einfache wie komplexe Projekte. Hier gibt es eine Übersicht.

Showcase zeigen

Agentur

Jobs

Bock auf einen neuen Job? Wir freuen uns auf Bewerbungen! Folgende Stellen sind derzeit zu besetzen.

Aktuelle Jobs anzeigen